GÜNTER GARBADE: Bass, Gesang Günter spielt seit Anfang der 80ziger Jahre in diversen Formationen das schönste Instrument, dass man in einer Band spielen kann, den Bass. Es beginnt alles mit der Bremer Kultbluesband FISHERMANS-FRIEND-BLUES-BAND. 1986 wechselt er für ein paar Jahre das Genre und steigt bei der Bremen-Norder Deutschrock Band CROSSFIRE ein. Als sich diese 1990 auflöst, gründet er mit seinem Schlagzeugerfreund Wolfgang Buts die Bluesformation TIN PAN ALLEY. Mitte der 90ziger Jahre bekommt er ersten Kontakt zur Folkszene. In der Gruppe SHELLYCOAT von Norbert Wehde zupft er kurzfristig die Tieftonsaiten. Auch nach der Auflösung der Band bleiben er und Norbert in Verbindung. Es begann die gemeinsame Arbeit an diversen Solo-CD-Veröffentlichungen von Norbert. In dieser Zeit entwickelten beide die Idee eines Folk-Rock-Projektes, aus der später PAYTHEPIPERS entstehen sollte. Impressum